Schnupperlehre/Berufspraktikum

Die „Schnupperlehre“ oder das Berufspraktikum zeigt Dir über einen kurzen Zeitraum einen Einblick in das Berufsbild des Zerspanungstechnikers und die Herangehensweise bei uns im Betrieb. Wichtig ist es, dass Du in dieser Zeit kleine Tätigkeiten durchführen darfst, jedoch aus arbeitsrechtlicher Sicht und aus Gründen der Arbeitssicherheit keine Maschinen und Werkzeuge bedienen darfst. Besonderer Bedeutung kommt dem Tragen von S3-Sicherheitsschuhen und eng anliegender Arbeitskleidung zu. Sämtliche Arbeiten dürfen nur im Beisein eines Facharbeiters erfolgen.

Die Schnupperlehre bei uns im Betrieb ist nur zugelassen, wenn es seitens der Schule/oder einer ähnlichen Institution eine Übernahme der Haftung bzw. Versicherung gegeben ist. Zusätzlich bedarf es für unseren Betrieb die Unterzeichnung einer Zusatzvereinbarung.

Zusatzvereinbarung download 

Die Vereinbarung ist vor dem vereinbarten Praktikumszeitraum dem Unternehmen zu übermitteln.

Bewerbungen bitte an karina.ruege@heideco.at mailen!

Wir freuen uns auf Dich!